Unsere Familie


 

Unser Familienbetrieb, das Ennsmanngut, besteht derzeit aus 4 Generationen, die gemeinsam am Hof leben und arbeiten.

 

 Wir sind stolz ...

 

... dass wir zusammen ein wunderbares Gut

erhalten und weiterführen dürfen.

 

 

Unsere Großfamilie....

 

Altbäuerin Romana (geb. 1936); lebt noch am Hof, ist in jungen Jahren auf den Hof gezogen, hat die Vermietung am Hof aufgebaut,

Altbauer Joahnn  (sen.) (geb. 1932); lebt noch am Hof, hat 1966 die Fischteiche wieder zu neuem Leben erweckt und mit der Fischaufzucht richtig begonnen.

 

Bäuerin Gerlinde (geb. 1963), vollerwerbstätig am Hof, ist für die Stallarbeit, Arbeit rund um den Bauernhof, Hausarbeit und die Gästebetreuung zuständig, außerdem für die Verarbeitung/Veredlung (filetieren etc.) unserer Produkte zuständig, passt gern auf ihre bereits 10 Enkerl auf,

Bauer Johann (geb. 1958), gelernter Fernseher-und Radiotechniker, am Hof vollerwerbstätig, ist für die Stallarbeit und Forstarbeiten verantwortlich, außerdem für die Fütterung und das Wohlergehen der Fische verantwortlich, zusätzlich auch für die Veredelung/Verarbeitung (filetieren, räuchern) zuständig, treibt gerne Sport, leidenschaftlicher Jäger.

 

Jungbauer Thomas (geb. 1984), gelernter Tischler, arbeitet momentan noch bei Holzbau Herbst in Unken, arbeitet und lebt mit seiner Familie am Hof; für die Stallarbeit, Fischverarbeitung verantwortlich, unterstützt seinen Vater; ist sehr kreativ und verbringt gerne seine Zeit mit seinen Kindern, leidenschaftlicher Jäger

Jungbäuerin Gertraud (geb. 1986),  Sonderschulpädagogin (BEd), derzeit in Karenz, Mutter von 2 Kindern - Tobias (79J.), Annika (5 J.), ist für die Verpackung und Vermarktung der Fischspezialitäten verantwortlich, geht gerne in den Wald, liebt es zu Kochen, kreativ zu sein probiert gerne neue Rezepte aus.

 

Der Bauernhof - das Ennsmanngut


Wer wir sind


Wir sind ein landwirtschaftlicher Vollerwerbsbetrieb mit 12 Milchkühen und eigener Nachzucht. Den Großteil des Jahres dürfen unsere Kühe auf die Weide um das frische saftige Gras zu fressen. Das Jungvieh ist den ganzen Sommer über auf der Alm. Außerdem leben noch einige andere Tiere, wie 2 Lamas, 15 Hühner und eine Katze am Hof.

Weiters kann Urlaub auf dem Bauernhof genossen werden. Wir bieten drei Doppelzimmer und zwei Ferienwohnungen für unsere Gäste.

Zusätzlich Eigenjagd.

.

Was wir bieten


Seit 1966 betreiben wir eine Fischaufzucht, das bedeutet die Setzlinge werden gekauft und in den Teich gesetzt. Dort können sie bei den besten Rahmenbedingungen wachsen und gedeihen. Wir haben 4 Teiche mit Fließgewässer. Unsere Fische dürfen im reinsten Quellwasser (10 sec/l) schwimmen und das ist auch für die Qualität des Fisches verantwortlich.

Die Fische werden händisch gefüttert und mit reinster Sorgfalt veredelt.